Patenschaft

 

Was bedeutet eine Patenschaft bei den Sportschützen Bremen?

Jeder Pate hat die Möglichkeit, eine/n Schützin/en auszuwählen oder im Verein zu integrieren, für die er die Patenschaft übernehmen möchte.

Die Patenschaft kann als Voraussetzung erst übernommen werden, wenn für den Paten mindestens der Jahresbeitrag übernommen wird.

Weitere Unterstützungen für seinen(e) Schützen/Innen ist dem Paten in jeder weiteren Form selber überlassen.

Wen möchten wir mit der Aktion ansprechen?

Jeder kann Pate werden!

Ob Privatpersonen (Mama, Papa, Oma, Opa, Onkel, Tante, Freunde, Bekannte…), Unternehmer, Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende, Selbständige, Gastronomen …etc.

Es können sich auch mehrere Personen zusammenfinden und eine Patenschaft übernehmen.

Vereine, die einzelne Talente in ihren Reihen haben, aber nicht in der Lage sind, diese ausreichend zu fördern, haben natürlich auch die Möglichkeit, Patenschaften für ihre Paten zu übernehmen, die dann bei uns mit trainieren und im Ligabetrieb eingesetzt werden können.

Von der Leistungssteigerung, die der Pate dadurch erreicht, kann der Stammverein dann bei der Teilnahme auf Meisterschaften profitieren.

Welche Arten von Patenschaften gibt es?

Es gibt drei Varianten von möglichen Patenschaften.

Bronze ab 1 Pate,

Silber ab 2 Paten
und Gold ab 3 Paten.

Für jede Variante gibt es ein Symbol welches virtuell auf unserer Homepage dargestellt wird.

Zu jedem Symbol werden die jeweiligen Paten zugeordnet.

Dafür wird Ihr Name solange auf dieser Internet-Seite veröffentlicht, bis die Patenschaft abläuft.

Auf Wunsch können Sie natürlich auch anonym Pate werden. Es wird dann bei dem Symbol “anonymer Pate” angegeben!
Sie fördern damit dauerhaft unsere qualifizierte Nachwuchsarbeit und sichern
diese auch für die Zukunft.

Das Ziel

Auf diesem Weg möchten wir sowohl
Privatpersonen, Firmen und Betrieben, die Gelegenheit bieten, sich im
überschaubaren Rahmen bei den Sportschützen Bremen zu engagieren.

Den Schützen/Innen soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, ihren Sport auf hohem Niveau ausüben zu können.

Auch in Zeiten, wo das Geld knapp wird, weil die Eltern es sich finanziell nicht
leisten können oder Schule und Ausbildung dieses einschränken.

Wir verlinken auf Wunsch die Firmen und Betriebe mit eigener Internetpräsenz

Für Firmen und Betriebe, die über eine eigene Internetpräsenz verfügen, bieten wir auch die Möglichkeit, sich von unserer, sehr gut besuchten Seite, verlinken zu lassen!

Falls Sie dies wünschen, dann geben Sie es bitte im Anmeldeformular mit an!

Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, dann geben Sie auf jeden Fall Ihre Adresse mit an! Die Spendenbescheinigung wird Ihnen dann automatisch zugestellt!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Ansprechpartner:

 

Sportschützen Bremen e.V.

Andreas Brenneke

Im Heisterbusch 34

28717 Bremen

 

Mail: a.brenneke@arcor.de oder info@sportschuetzen-bremen.de